VAMOS!-Team:

Das gemeinsame Team von Color Esperanza und der Fachstelle Internationale Freiwilligendienste kümmert sich um die Gesamtorganisation der Freiwilligendienste. Dies beinhaltet unter anderem sowohl die Auswahl und Betreuung der Einsatzstellen, die Begleitung der Freiwilligen und ihrer Gastfamilien während des Freiwilligendienstes in Deutschland als auch die Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium wirtschaftiche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bezüglich der Finanzierung des Programms. Zu diesem Zweck trifft sich das Team mindestens ein Mal monatlich in Freiburg.

Color Esperanza:

Der Verein trägt und unterstützt die Arbeit des VAMOS!-Teams: Zwischen den einzelnen Arbeitsgruppen des Vereins findet ein ständiger Austausch über aktuelle Anliegen statt. Der Verein übernimmt einen Teil Öffentlichkeitsarbeit und leistet auch eine Qualitätskontrolle der Arbeit des VAMOS!-Teams.

Vor- und Nachbereitung in Peru und Nicaragua:

Die Auswahl, Vor- und Nachbereitung der Freiwilligen übernehmen Fachkräfte sowie ehemalige peruanische und nicaraguanische Freiwillige gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen vor Ort.

Einsatzstellen:

Die Einsatzstellen wählt das VAMOS!-Team aus und begleitet sie sowohl vor, während und nach dem Einsatz der peruanischen Freiwilligen. Sie werden gemeinsam aus den Fördermitteln des Pilotprojekts des BMZ und einem Eigenanteil der Einsatzstellen finanziert.

Gastfamilien:

Die Gastfamilien nehmen einen Freiwilligen für 12 Monate (von September bis August) in ihr Familienleben auf: Sie lernen junge Menschen aus einem anderen Land und einer anderen Kultur kennen und setzen sich mit deren Gedanken- und Erfahrungswelt auseinander, wobei ein gegenseitiger Lernprozess angestoßen wird. Während des Jahres werden sie vom VAMOS!-Team begleitet. Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie uns gerne: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier geht's zum Flyer!

Begleiter:

Die Begleitung (Aufgabenbeschreibung) übernimmt eine zuverlässige Vertrauens- und Ansprechperson für den/die Freiwillige/n und die jeweilige Gastfamilie in Vorbereitung auf und während des Freiwilligendienstes. Die Begleiter*innen sind Mitglieder des VAMOS!-Teams oder Vertreter*innen einer Partnerinstitution.

Erfahren Sie mehr über die Freiwilligen von VAMOS!