03. Mai 2017

Für das diesjährige zweite Zwischenseminar haben sich die Freiwilligen und das Organisationsteam in das schöne und abgelegene Seminarhaus St. Barbara in Buchenbach zurückgezogen, das die perfekte Umgebung zum (sich selbst) Reflektieren, Diskutieren und gemeinsamen Arbeiten bot.

Im Mittelpunkt des Zwischenseminars standen das Thema soziale Probleme in Deutschland, der Umgang mit eigenen Problemen und Grenzerfahrungen sowie der Ausblick in die verbleibende Zeit der Freiwilligen. Zum ersten Mal wurden außerdem externe Referent*innen für einen eintägigen Empowerment-Workshop zum Zwischenseminar eingeladen. Edna und LLanquiray von dem Berliner Verein glokal e.V. gaben zunächst eine theoretische, aber praktisch erlebbar gemachte Einführung zur historischen Entstehung von Rassismus. Im zweiten Teil boten die beiden Referent*innen unseren Freiwilligen einen Raum, um über eigene Erfahrungen mit Rassismus zu sprechen und sich gemeinsam zu stärken.

Insgesamt wurde das Seminar sowohl von den Organisator*innen als auch von den Freiwilligen als sehr erfolgreich bewertet. Gelegenheiten, sich selbst und das eigene Handeln, aber auch gesellschaftliche Normen und Strukturen zu diskutieren und zu reflektieren wurden viel genutzt. Aber auch der Spaß und vor allem der Tanz kamen wieder nicht zu kurz.

08. Dezember 2016

Nachdem die aktuellen VAMOS! Freiwilligen nun schon fast 3 Monate in Deutschland sind, trafen sich jetzt die Gastfamilien und Begleiter*innen.

Zunächst ging es erst einmal um das Kennenlernen der anderen Gastfamilien und Begleiter*innen.

Nach einem sowohl praktischen als auch theoretischen Input zum Thema Kultur(schock), stand besonders der Austausch über die Erfahrungen aller Akteure im Mittelpunkt. Wie haben sich die Freiwilligen eingelebt? Welche Herausforderungen wurden bereits gemeistert oder gilt es noch in Angriff zu nehmen? 

Außerdem gab es Gelegenheit, dass sich Begleiter*innen und Gastfamilien besser kennen lernen und vernetzen konnten. So konnten Aufgaben besser verteilt, Erwartungen ausgesprochen und Ansprechpersonen ein Gesicht gegeben werden.

Am Ende des Tages konnten wir auf angeregte Diskussionen, neue Impulse auch für das VAMOS!- Team und viel Vorfreude auf die kommende Zeit zurückblicken. 

Wir freuen uns auf die kommende Zeit und bedanken uns ganz herzlich bei den Gastfamilien und Begleiter*innen, die mit viel Einsatz und Herzblut das VAMOS! - Programm und seine Freiwilligen unterstützen.

 

08. Dezember 2016

- Mit Jubiläumspower in das neue Vereinsjahr – Yip – Yip - Rah – 

Belebt, inspiriert und motiviert von unserer Jubiläumsfeier 10 Jahre Color Esperanza im September, starteten wir in unsere diesjährige Jahreshauptversammlung vom Freitag, 21. bis zum Sonntag, 23. Oktober im Baden-Powell Haus in Gegenbach.

23. Oktober 2016

Unsere Festzeitschrift zum 10-jährigen Juliläum ist online!

22. Oktober 2016

Über unser Jubiläum wurde auch in der Zeitung berichtet:

Fest im Stadtgarten

20. Oktober 2016

Es fing alles im Frühjahr 2011 im Aufenthaltsraum von Monis Stockwerk in der Stusi in Freiburg an. Das noch sehr junge VAMOS!-Projekt mit dessen Unterstützung gerade der zweite Voluntario-Jahrgang in Deutschland war, brauchte dringend finanzielle Unterstützung und was käme da besser in Frage als eine Riesenparty zu organisieren?

18. September 2016

Unsere VAMOS!-Voluntarios wünschen uns alles Gute!

Lo que inició como un sueño, 10 años después se hizo realidad y con el paso del tiempo se hace fuerte.. Ser un "Voluntario" fue la mejor decisión que pudimos tomar en nuestras vidas .."

 

17. September 2016

Ein buntes, bewegtes Freiwilligenjahr 2015/ 2016 geht zu Ende!

Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen
—(Guy de Maupassant)

Das VAMOS!-Team sagt DANKE an...

Papaya-Voluntari@s für:

Eine wunderschönes gemeinsame Zeit hier in Deutschland, für Ihr Engagement, Ihre Talente, Ihr Wissen und Können, welches sie in die Gesellschaft mit eingebracht haben, Ihre Zeit, die sie uns geschenkt haben und den Willen und Lust die Welt mitzugestalten!

Gastfamilien für:

Die Zeit, Geduld und Fürsorglichkeit, die sie aufgebracht haben, um den Freiwilligen aus Perú ein schönes Zuhause in dem Jahr zu bieten.

BegleiterInnen für:

Offene Ohren, die Zeit, Unterstützungen der Freiwilligen in schwierigen Situationen und die Begleitung auf Ämter. Auf sie war immer Verlass!

SprachkurslehrerInnen für:

Die vielen Stunden der guten Vorbereitung und die Zeit und Geduld, die sie in einen guten Unterricht investiert haben! Die Zusammenarbeit war toll!

Arbeitsstellen für:

Das offene Aufnehmen, die Unterstützung, Anleitung und Begleitung während des Freiwilligenjahrs und für die Weitergabe von Erfahrungen und Wissen an die Freiwilligen!

Allen Ehrenamtlichen MithelferInnen für:

Die Zeit, das Engagement, die Freude und Motivation am Mitwirken des VAMOS!-Programms!

Wir wünschen allen, dass sie die wertvollen Erfahrungen und schönen Erinnerungen in das nächste Jahr mitnehmen und weiterhin mit offenen Armen, wachsamen Augen und Ohren und einem guten Herz durch die Welt gehen!

 

18. August 2016

 

Herzliche Einladung zum großen Jubiläumsfest am 17.09.2016 im Stadtgarten Freiburg!

<<< PROGRAMM >>>

 

Liebe Freundinnen und Freunde, Unterstützerinnen und Unterstützer von Color Esperanza e.V.,  

10 Jahre ist es her, seitdem unser Verein gegründet wurde. Anfangs standen im kleinen Rahmen noch sozialpolitische Themen auf der Agenda. Mit dem VAMOS!-Programm erweiterte sich dann der Aufgabenbereich. Mittlerweile betreuen wir jedes Jahr acht Peruanerinnen und Peruaner, die ihren Freiwilligendienst in Deutschland absolvieren. 

Wir wollen diesen Moment nutzen, um uns bei Ihnen zu bedanken. Ihr Engagement in den Gastfamilien, den Einsatzstellen und Gemeinden, im Großen und im Kleinen macht diesen interkulturellen Austausch erst möglich. 

Der Verein Color Esperanza e.V. freut sich,  jederzeit auf Ihren Rückhalt und Ihre Unterstützung vertrauen zu können.  Gemeinsam wollen wir deshalb dieses 10-jährige Jubiläum feiern.  Wir laden Sie dazu ganz herzlich am Samstag, den 17.09.2016 ab 14 Uhr in den Stadtgarten Freiburg ein, mit uns gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen, der durch ein buntes Programm bereichert wird.    

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

Color Esperanza e.V.

13. Mai 2016

Am Wochenende vom 29.April bis 1.Mai fand das alljährliche Halbjahrestreffen in Gengenbach statt. Nachdem sich die Vertreter der verschiedenen Gruppen gegenseitig auf den neusten Stand gebracht hatten, wurde die Planung des 20-jährigen Vereinsjubiläums vorangetrieben.

25. Mai 2016

Ende August ist es wieder so weit: Wir dürfen die nächsten Freiwilligen aus Peru begrüßen! Für sie sind wir auf der Suche nach Gastfamilien im Raum Freiburg, Konstanz, Sasbach und Lahr. Haben Sie Lust, Gastfamilie zu werden? Dann melden Sie sich bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

13. Mai 2016

Falls Sie mehr über seinen Freiwilligendienst in Freiburg erfahren möchten, finden Sie den Zeitungsartikel hier.

Suchen


ce-2016-10.jpg

Unterstützung

Sie möchten Color Esperanza unterstützen? So geht's

Die nächsten Termine:

Samstag, 16. Dezember 2017 21:00 - 03:00
PeruPowerParty