1. Zwischenseminar der "Papayavoluntari@s"

Im vergangenen Oktober fand das erste Zwischenseminar der Freiwilligen des Jahrgangs 15/16 in Gengenbach statt. Wir reflektierten gemeinsam über die Anfangszeit in Deutschland, entwickelten Strategien zum Umgang mit problematischen Situationen, machten gruppendynamische Spiele und tauschten uns über aktuelle Themen, wie die Flüchtlingssituation in Deutschland, sowie Gender aus. Neben den VAMOS!-Freiwilligen nahmen außerdem ein peruanischer Freiwilliger von Caritas und zwei ecuadorianische Freiwillige der Organisation Beso teil.

Perú Power Party la 5ta

Es ist wieder soweit: Die legendäre Peru Power Party geht in die nächste Runde!

Die Peru Power Party la 5ta wird ein letztes Mal im Artik gefeiert, bevor dieses seine Tore schließen muss...

Kunterbunt ins neue Jahr 2016!

Kalender "Peru in Bewegung 2016"

Ob als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk oder auch ohne besonderen Anlass:

Der Color Esperanza e.V. Kalender Peru in Bewegung 2016 ist in vielerlei Hinsicht ein besonderer Kalender, denn er ist nicht nur optisch ein farbenfroher Hingucker.

Bienvenidos „Papayavoluntari@s“ - Wir begrüßen die neuen Freiwilligen

Am 20.08.15 war es soweit: die Freiwilligen Ernesto, Luis, Jesús, Arturo, Kedyn, Alex, Graciela und Melita kamen endlich in Freiburg an, wo sie gemeinsam neun Tage auf dem Einführungsseminar verbrachten. Durch den Sprachkurs und verschiedene Einheiten wurden die Freiwilligen, die sich selbst liebevoll „Papayavoluntari@s“ nennen, auf ihren Aufenthalt in Deutschland vorbereitet.

Willkommen und Abschied

Das Jahr der VAMOS!-Frewilligen 2014/15 ist wie im Flug vergangen. Julio, Estefania, Arturo, Cristina, Patricia, Katherine, Madyt und Gonzalo haben Vieles erlebt und Erfahrungen gesammelt, die sowohl in Peru, als auch in Deutschland zu einer Willkommenskultur beitragen können und werden. Vielen Dank für euren beherzten Einsatz!

Halbjahrestreffen 15.-17.05.2015 in Gengenbach

Unser diesjähriges Halbjahrestreffen fand vom Freitag, den 15.05. – 17.05.2015 im Haus Baden-Powell in Gengenbach statt.

Wir beschäftigten uns mit vielen verschiedenen Themen wie VisaWie?, der Finanzierung von VAMOS!, rassismuskritischer Prozessbegleitung, Postwachstum, einer schönen Fiesta am Samstagabend und mit der Planung für das Jubiläumsjahr 2016.

¡Chelean y sudan! Peru-Power-Party, la 4ta

Am 08. Mai war es mal wieder soweit: Color Esperanza lud ein zur 4. Auflage der Peru-Power-Party. Nach drei Monaten intensiver Vorbereitungen öffnete das Artik um 22.00 seine Pforten, alle Coloris sind auf ihren Posten, entspannte Musik läuft, der Pisco ist kalt.

Wir sind nun Teil der Kampagne VisaWie?

Intransparente Visaverfahren sind in Süd-Nord-Richtung Praxis und Alltag. So kann es zum Beispiel passieren, dass Visaanträge von Süd-Nord-Freiwilligen ohne Angabe von Gründen angelehnt werden. Empört über diesen Zustand haben die Initiatoren von VisaWie? sich mit der deutschen Visavergabepraxis beschäftigt und fordern faire Bedingungen und mehr Transparenz.